Historie Vogtshof
Leidringer Vogtshof

1571

Hauptgebäude wurde erbaut.

1828

Die Gemeinde Leidringen kauft das Gebäude.
Das Rathaus, sowie die Schule und die Wohnung des
Schulmeisters wird in dem Gebäude eingerichtet.

1824

Umbau des Gebäudes.

1921

Umbau des Gebäudes und Einbau von 2 Quergibeln.

1967

Rathausinstandsetzung.
Einbau von 4 Wohnungen im 1. OG.

1999 - 2000

Grundlegende Sanierung des “alten Rathauses”
Namensgebung: “Vogtshof”

1999 - 2001

Ausbau des 2.OG zu einem Heimatmuseum durch die
Trachtengruppe Leidringen.

[Homepage] [Historie Museum] [Historie Vogtshof] [Zum Rundgang] [Eintrittspreise] [Öffnungstermine] [Die Trachtengruppe] [Kontakt] [So finden Sie uns] [Impressum]